Schlammfaulung

Zunächst wird der Schlamm eingedickt, also vom Wasser befreit. Im Faulturm vergären dann Fäulnisbakterien bei 38°C unter Luftabschluss die organischen Inhaltsstoffe und produzieren damit Biogas. Das Gas wird gefiltert und anschließend zur Energieerzeugung genutzt. Der ausgefaulte Schlamm wird als Dünger in die Landwirtschaft verbracht.

Weiter gehts zur Ableitung

Sie möchten es ganz genau wissen?

Antragsformular für den Anschluss an die öffentliche Abwasserentsorgung

Sie möchten es ganz genau wissen?

Alle Satzungen und Gebühren haben wir für Sie auf einen Blick zusammengestellt.

Mehr erfahren

Antragsformular für den Anschluss an die öffentliche Abwasserentsorgung

Wenn Sie Ihr Grundstück an die öffentliche Abwasserentsorgung anschließen lassen wollen oder Veränderungen an Ihrer Grundstücksentwässerungsanlage geplant sind, können Sie hier den passenden Antrag herunterladen.

Antrag herunterladen